Lernort Natur

Dieses bundesweite Projekt des Deutschen Jagdschutzverbandes dient der Jugendbildung und der Öffentlichkeitsarbeit. Schon früh wurde es vom heutigen Ehrenvorsitzenden Georg Prüssing aufgegriffen und über die 6 Hegegemeinschaften in die Schulen gebracht.

Zur Unterstützung und Bereicherung dieser Bildungsarbeit wurde im Jahr 2000 ein spezieller Anhänger erworben und mit den entsprechenden Anschauungsobjekten bestückt.

Die jüngsten Präparate, ein Keiler und ein UHU, stellen einen besonderen Blickfang dar.

Der Wagen dient darüber hinaus gelegentlich der Bereicherung bei Festen und Ausstellungen und bringt so die Fauna unserer Heimat einem breiteren Publikum näher.

Aktuelle Bilder 2017

11.07.2016


Aktuelle Bilder 2016